Monatsarchiv: September 2020

LIQUI MOLY

Eine Spende für das Löschfahrzeug

Metall, Gummi, Kunststoffe ... Fahrzeuge der Feuerwehr setzen sich aus vielen verschiedenen Komponenten zusammen; - und die Ausrüstung ist hier nicht einmal einberechnet. Um die ständige Einsatzfähigkeit zu gewährleisten, müssen die Fahrzeuge regelmäßig gewartet und auch gereinigt werden. Schließlich ist gute Pflege der Garant dafür, dass ein Einsatzfahrzeug über lange Jahre seinen Dienst für die Gemeinde versehen kann. Haben Rost und hartnäckige Verschmutzungen erst einmal Fuß gefasst, ist ihnen nur noch schwer beizukommen.

5fa671b678470Produkte Liqui Moly.jpgDer Zustand des Einsatzfahrzeuges als Herzstück einer jeden Feuerwehr sagt nicht zuletzt viel über eine Einheit aus. Denn "Dreck und Speck" sind mitnichten ein Zeichen für vermeintliche Leistungsfähigkeit. Es gilt: Nur gepflegte Ausrüstung ist gute Ausrüstung!

Zu Beginn der Corona-Pandemie rief die Firma LIQUI MOLY daher ein Spendenprogramm ins Leben. Rund vier Millionen €uro in Form von Pflegemitteln aus der hauseigenen Produktpalette stellte die Firma den Rettungs- und Hilfsorganisationen zur Verfügung, um ihnen insbesondere in Zeiten der Krise für die ständige und zuverlässige Einsatzbereitschaft zu danken. Ob Tag oder Nacht, ob Sonnenschein oder Sturm ... wenn die Feuerwehr, der Rettungsdienst, die Polizei oder der Katastrophenschutz gerufen werden, dann werden sie kommen.

Auch wir von der Freiwilligen Feuerwehr Pleitersheim haben im Rahmen der o.g. Aktion einen Antrag bei LIQUI MOLY gestellt und erhielten schon wenige Wochen später eine ganze Kiste voller Pflegemitteln. Von Glasreinigern bis hin zu Mehrzweckfetten ist alles dabei, was es braucht, um unserem Löschfahrzeug ein langes Leben zu ermöglichen. Eine Kleinigkeit, vielleicht, doch jede Unterstützung zählt. In diesem Sinne: Vielen herzlichen Dank!





Warnungen
    Katwarn Warnungen
Neue Artikel
Login
    Registrieren
    Passwort vergessen?
Online