Monatsarchiv: März 2021

Gerätehaus

Erkundung der Baustelle

603c9c5badb2cBesichtigung Anbau.pngWie steht es um den Anbau für das Feuerwehrgerätehaus? Um diese Frage beantworten und sich von den Fortschritten einen persönlichen Eindruck machen zu können, hatte Bodo Ehrhardt, Ortsbürgermeister von Pleitersheim und selbst aktiver Feuerwehrmann, am Samstagmittag lokale Medien sowie den Gemeinderat zu einer Besichtigung der Baustelle eingeladen. Mit Hans Zosel, dem verantwortlichen Architekten, stand dabei der Experte schlechthin zur Verfügung, um die Details des Gebäudes und dessen zukünftige Funktionen zu erläutern.

Der Einladung waren Marc Ullrich, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach, und ein Vertreter der Presse gefolgt; - eine leider etwas überschaubare Resonanz. Die Besichtigung indes wurde wie geplant durchgeführt und vermittelte den Teilnehmern ein gutes Bild davon, wie das fertige Gebäude aussehen wird, wenn die Bauarbeiten voraussichtlich im Juni diesen Jahres final abgeschlossen sein werden.

Auf der Agenda steht nun der Innenausbau. Wasser- und Stromleitungen werden verlegt, eine Decke wird eingezogen und die sanitären Anlagen werden installiert. Viel ist noch zu tun, doch der Aufwand und die Investition lohnen sich. Nicht nur entspricht das Gerätehaus somit den Vorschriften im Arbeitsschutzrecht - wie VG-Bürgermeister Marc Ullrich gegenüber der Presse erklärte -, auch für die Qualität von Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Feuerwehrleute stellt der neue Schulungsraum einen echten Gewinn dar. Eine Meinung, der wir von der Freiwilligen Feuerwehr uns nur anschließen können.

Ist der Anbau erst einmal fertig und bezogen, wird es mit Gewissheit für alle Interessenten weitere Gelegenheiten geben, einen Blick in das "neue" Gerätehaus zu riskieren. Und womöglich lässt sich dann gar der eine oder die andere überzeugen, als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau länger zu verweilen.





Warnungen
    Katwarn Warnungen
Neue Artikel
Login
    Registrieren
    Passwort vergessen?
Online