Gerätehaus

Anbau für das Pleitersheimer Gerätehaus

Am frühen Montagmorgen, den 26. November 2020, rollte ein Bagger am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Pleitersheim vor. Ihm folgte ein LKW, beladen mit Holz, Beton und Werkzeugen. Eben all den Materialien, die es braucht, um ein Gebäude aus dem Boden zu stampfen. Schon kurze Zeit später war der Grünstreifen zwischen dem Gerätehaus und der angrenzenden Friedhofsmauer von einem stählernen Zaun eingefasst. Denn auf dieser Baustelle wird in den kommenden Tagen und Wochen ein neuer Gebäudeteil entstehen.

Begainn der Bauarbeiten am Gerätehaus der Feuerwehr Pleitersheim.

Während ein solches Ereignis für gewöhnlich von einem feierlichen Spatenstich begleitet wird, verzichtete man unter dem Eindruck der anhaltenden Corona-Pandemie auf Förmlichkeiten. Und so begannen die Arbeiten fast schon unbemerkt. Wie die im Fenster des Rolltores aushängenden Baupläne interessierten Bürgerinnen und Bürgern indes verraten, entsteht neben dem Gerätehaus - das bisher aus einer Fahrzeughalle nebst Lagerschuppen bestand - ein Komplex mit Umkleidekabinen für Männer und Frauen, einer Sanitäreinrichtung sowie einem rund 30 m² großen Mannschaftsraum, der für Ausbildung und gesellige Zusammenkünfte gleichermaßen genutzt werden kann.

War es in der Vergangenheit notwendig, Schulungen in der Fahrzeughalle durchzuführen, gestalten sich theoretische Ausbildungen oder die Einsatznachsorge zukünftig weitaus angenehmer für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Nicht nur ist ein Mannschaftsraum mit Tischen und Stühlen erheblich bequemer, auch die Präsentationsmöglichkeiten verfielfältigen sich etwa durch eine für Beamer geeignete Projektionsfläche oder ein Whiteboard. Wichtige Hilfsmittel, um dem sich beständig ausweitenden Aufgabenspektrum der Feuerwehr Rechnung zu tragen.

Ein rundum gut ausgestattetes Gerätehaus ist darüber hinaus ein nicht zu unterschätzender Motivationsfaktor für die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrleute; - denn wer sitzt schon gerne in einer mäßig beheizten Fahrzeughalle? In den neuen Umkleidekabinen sind im Übrigen noch einige Spinde frei und die Feuerwehr Pleitersheim freut sich über jede Verstärkung, die im neuen Anbau einziehen möchte.


Warnungen
    Katwarn Warnungen
Neue Artikel
Login
    Registrieren
    Passwort vergessen?
Online