Gebäudebrand in Volxheim

Gebäudebrand in Volxheim

Datum: 28. Juni 2022 um 15:24
Einsatzart: Brand 3
Einsatzort: Volxheim
Einsatzleiter: F. Klamt
Mannschaftsstärke: 2
Einheiten: FF Pleitersheim, FF Frei-Laubersheim, FF Fürfeld, FF Hackenheim, FF Neu-Bamberg, FF Pfaffen-Schwabenheim, FF Volxheim, FF Bad Kreuznach, MHD Rettungsdienst, Polizeiinspektion Bad Kreuznach


Einsatzbericht:

B3 Volxheim

Am frühen Dienstagnachmittag zeigte das Display des digitalen Rufmelders (erneut) die höchste Alarmstufe an: B3 – Gebäudebrand. Diesmal wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pleitersheim nach Volxheim beordert. In einem an der Hauptdurchgangsstraße gelegenen Wohnhaus war ein Feuer ausgebrochen. Glücklicherweise gelang es der örtlichen Einheit, die Flammen unter Einsatz des Schnellangriffs (einer fest auf dem Fahrzeug installierten und über den Wassertank gespeisten Angriffsleitung) rasch abzulöschen, sodass eine raumübergreifende Ausbreitung verhindert werden konnte. Mit der Wärmebildkamera wurde der Brandherd anschließend genau inspiziert, um sicher zu stellen, dass sich keine Glutnester etwa in der Decke oder zwischen den Wänden gebildet hatten. Die Bewohner des Hauses konnten sich eigenständig in Sicherheit bringen. Es hab keine Verletzten.

Für die Einheit Pleitersheim war der Einsatz nach etwa 10 min. bereits wieder beendet, da für die Abschlusskontrolle keine weiteren Kräfte benötigt wurden. Mit einer Besatzung von nur zwei Feuerwehrleuten war die Wehr ausgerückt, was einmal mehr unterstreicht, wie bedeutsam ein großer Personalpool ist, um auch Werktags auf ausreichend Einsatzkräfte zurückgreifen zu können.

Das könnte dich auch interessieren …