Unklare Rauchentwicklung in Pfaffen-Schwabenheim

Unklare Rauchentwicklung in Pfaffen-Schwabenheim

Datum: 20. Juni 2022 um 18:00
Einsatzart: Brand 1
Einsatzort: Pfaffen-Schwabenheim
Einsatzleiter: P. Eberl
Mannschaftsstärke: 2
Einheiten: FF Pleitersheim, FF Biebelsheim, FF Pfaffen-Schwabenheim


Einsatzbericht:

Symbolbild
(Symbolbild | P. Köhler)

Punkt 18.00 Uhr am Montagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Pleitersheim einmal mehr nach Pfaffen-Schwabenheim alarmiert. Eine ortsansässige Bürgerin hatte eine schwarze Rauchsäule über der Gemeinde entdeckt und folgerichtig einen Notruf abgesetzt. Die genaue Lage der Einsatzstelle war zunächst jedoch unklar, sodass sich die Einheiten Pleitersheim, Pfaffen-Schwabenheim und Biebelsheim auf die Suche nach der Quelle der Rauchsäule machten.

Straßen und Feldwege wurden abgesucht sowie mehrere Anwohner befragt. Indes konnte kein Brand gefunden werden. Nach rund 25 min. wurde die Suche schließlich abgebrochen und der Einsatz für beendet erklärt. Es besteht die Möglichkeit, dass die Bürgerin die Rauchsäule des Brandes im Gau-Bickelheimer Kindergarten gesehen hatte. Die Feuerwehr zu alarmieren war gleichwohl völlig korrekt.

Die Kameraden der Pleitersheimer Wehr rückten nach 30 min. wieder in das Gerätehaus ein.

Das könnte dich auch interessieren …